Montag, 20. Februar 2017

Kleines Tutorial für Euch!

 -WERBUNG- 

Hallo Ihr Lieben,
 heute habe ich ein kleines Tutorial für Euch. Gestern habe ich mal wieder Nachschub an
Enamel-Dots gebraucht. Da hab ich mich gefragt, ob ich Euch schon mein Tutorial dazu
gezeigt habe und musste feststellen, dass ich es Euch bisher unterschlagen hab.
SORRY! Das holen wir jetzt fix nach!
 

Ich mag diese selbstgemachten Dots, sie glänzen so schön und sind dazu unschlagbar günstig.
Da natürlich nur eine Größe möglich ist, kombiniere ich gerne sie mit der
flüssigen Variante oder den fertigen Dots.


Vielleicht bekommt Ihr ja auch Lust?!
Durch einen Klick aufs Bild könnt Ihr Euch die Anleitung einfach runter laden.


https://www.dropbox.com/s/rsb2d6c71bcnlcu/Papierkit_Juni2016_Tutorial_Corinna.pdf?dl=0


Schönen Start in die Woche und viel Spaß beim Ausprobieren!
 
 
 
 


Kommentare:

  1. Vielen Dank für die Anleitung, liebe Corinna.
    Hab ich noch nie versucht... bin noch bei gekauften Dots oder der Flüssigvariante...
    GLG Adriana

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Corinna, wenn du die Perlen durchschneidest oder zwei übereinanderstapelst kannst du verschiedene Grõssen herstellen. Ich finde die Teile auch klasse :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für den Tipp!!! Probiere ich bestimmt aus!

      Löschen