Freitag, 25. März 2016

Für den Osterfrühstückstisch

Gestern hat es mit dem zweiten Blogpost leider doch nicht mehr geklappt. Deshalb zeige ich Euch erst heute meine diesjährige Idee für die Goodies auf dem Osterfrühstückstisch. Bei uns wird an Ostern noch richtig gefrühstückt. Mir wäre ein späterer gemütlicher Osterbrunch zwar lieber, aber da kommen wir bei meinem Vater nicht mit durch. Der besteht auf jede einzelne Mahlzeit, gerade an Feiertagen. Notfalls zieht er seinen "Ich hab Diabetes und brauche viele regelmäßige Mahlzeiten"-Joker und wir haben sowieso verloren :-)

Mit meiner derzeitigen Lieblingsstanze hab ich kleine Osterkörbchen erstellt. Einfach einen Steg in der Mitte einkleben und man kann eine kleine Süßigkeit drin platzieren. Habe meine mit ein paar Federn gepimt, die müssen dieses Jahr doch irgendwie überall ran, oder?


 
Falls Ihr auch noch schnell ein paar für den Ostertisch braucht, hab ich hier mal die Maße des Zwischenstegs für Euch:








So, nun hab ich am Basteltisch noch ein bisschen was zu tun. Aber ich gönn mir bei dem Dreckswetter was warmes dazu :-)

Ich wünsche Euch einen gemütlichen Nachmittag, schließlich haben wir ja heute schon Feiertag!

Kommentare:

  1. Liebe Corinna
    Eine tolle Variante:-)
    Ich wünsche dir schöne Ostertage.
    Liebe Grüsse Adriana

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr schöne Deko und überhaupt gibt es bei dir so viel Schönes zu sehen! Da bin ich mit dabei.

    Liebe Grüße und ein schönes Osterfest wünscht Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Brigitte und herzlich Willkommen auf meinem Blog!
      Dir und Deinen Lieben wünsche ich auch frohe und hoffentlich sonnige Ostern!
      LG Corinna

      Löschen